Ein brandneu gefertigtes Getriebe ist ein faszinierendes Stück Technik: Der schwere Eisenguss steht für Kraft und Stabilität. Das Kugellager darin bewegt sich dagegen leicht, fast spielerisch. 

ATEK produziert Winkelgetriebe in Premium-Qualität. Um beispielsweise das Verdrehflankenspiel  perfekt auf die Kundenbedürfnisse einzustellen, benötigt selbst ein Facharbeiter viele Jahre Erfahrung. Von dieser Präzision hängt es ab, ob der Antrieb auch unter schwierigen Bedingungen, zum Beispiel durch hohe Temperaturen oder das Wirken enormer Kräfte, die exakt gewünschte Drehbewegung und Positionierung des Antriebs ausführt – und das für viele Jahre nahezu verschleißfrei. 

Solche Meisterstücke fertigen bei der ATEK in Rellingen circa 30 Mitarbeiter von Hand. Der Produktionsprozess aber ist vom Lager-Management, über die Fertigung bis zum Versand höchstmöglich optimiert – auch anspruchsvolle Konstruktionen können dadurch oft binnen Stunden ausgeliefert werden. Diese schnellen Lieferzeiten sind das Alleinstellungsmerkmal der ATEK. 

Dafür hält die ATEK im Lager fast eine halbe Million Einzelteile vor. Die tiefgreifende Modularisierung der Getriebebestandteile erlaubt es, Produkte effizient und in einer großen Anwendungsbreite nach dem Baukastenprinzip zu fertigen. Neben dem Produktgeschäft bietet ATEK auch Konstruktionsdienstleistungen sowie die Wartung von Getrieben an.