Kegelradgetriebe

Kegelradgetriebe

Kegelradgetriebe sind hochpräzise und leistungsstarke Drehmomentwandler. Diese Hochleistungsgetriebe sind den hohen Anforderungen unserer Zeit in jeglicher Hinsicht gewachsen. Sie sind kompakt und unempfindlich gegen Stöße. Nicht ohne Grund werden sie unter Anderem weltweit in allen Industriezweigen des Maschinen- und Anlagenbaus eingesetzt. Kegelradgetriebe sind umgangssprachlich auch bekannt als Kegelzahnrad, Kegelradachsgetriebe, Zahnrad oder Untersetzungs- sowie Übersetzungsgetriebe.

ATEK Kegelradgetriebe haben Radsätze mit hochwertiger Spiralverzahnung aus gehärtetem Einsatzstahl. Ein Radsatz besteht aus einem Kegelritzel (kleine Zähnezahl / kleiner Durchmesser) und einem Kegelrad (große Zähnezahl / großer Durchmesser). Radsätze mit Spiralverzahnung bieten den Vorteil sehr günstiger Eingriffsverhältnisse (hoher Überdeckungsgrad).

Unsere Kegelradgetriebe sind geräuscharm, unempfindlich gegen Stöße und Schwingungen, hoch belastbar mit einer maximalen Leistungsdichte. Sie sind mit Hohlwelle, verstärkter Welle und mit einem Flansch für unterscheidliche Motorentypen erhältlich.