Servo-/Präzisionsgetriebe

Für die Anforderungen hochdynamischer Servomotoren wurden spezielle Servo-Getriebe entwickelt.
Grundlage bilden die bewährten Baureihen der ATEK Kegelrad-und Schneckengetriebe.
Die Kombination aus einer großen Anzahl von Motorflanschen und einer steckbaren, spielfreien Klemmkupplung ermöglicht die Adaption an die meisten Servomotoren.

Durch das modulare System ist auch das nachträgliche Wechseln von Motorflansch und motorseitiger Kupplungshälfte sehr einfach möglich.

Hochdynamische Servoantriebslösungen

Servogetriebe (Präzisionsgetriebe) sind hochpräzise und hochdynamische Servoantriebslösungen. Diese Hochleistungsgetriebe sind den hohen Anforderungen unserer Zeit in jeglicher Hinsicht gewachsen. Nicht ohne Grund werden sie unter Anderem weltweit in der Automotivbranche eingesetzt.

Produkteigenschaften

  • Hohe Drehzahlen bis n1 = 6000 1/min
  • Minimiertes Verdrehflankenspiel (optional)
  • Hohe Präzision
  • Gehäuse aus Grauguss

Applikationsbeispiele

  • Automatisierung
  • Positionierantriebe
  • Robotik
  • Hochdynamische Anwendungen
  • Automotiv

Typ LC - Servogetriebe (Präzisionsgetriebe)

  • Übersetzungen: i = 1:1 bis 4:1
  • Maximales Abtriebsmoment 16Nm
  • 2 Getriebegrößen mit 035 und 45 mm Kantenlänge
  • Passend zum Anbau von IEC-Normmotoren
  • Spielarm in der Ausführung < 10 Winkelminuten möglich 
  • Gehäuse aus Aluminium
Mehr Details

Typ SC - Servogetriebe (Präzisionsgetriebe)

  • Übersetzungen: i = 5:1 bis 26:1 (i>26 auf Anfrage)
  • Maximales Beschleunigungsmoment am Abtrieb 1100 Nm
  • 5 Getriebegrößen Achsabstand 040 bis 100 mm
  • Minimiertes Verdrehflankenspiel (optional)
  • Gehäuse aus Grauguss
  • Schneckengetriebe passend zum Anbau von Servomotoren
  • kraftschlüssige Verbindung zwischen Motor und Getriebe
Mehr Details 3D Cad Modell ansehen